Legendre, Lucas


Legendre, Lucas
   Ch Purchases supplies for De Monts's second expedition to Quebec, 56.

The makers of Canada. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Lucas-Folgen — Unter der Lucas Folge versteht man zwei unterschiedliche Dinge: Einerseits die Folge 2, 1, 3, 4, 7, 11, 18, 29, ... bei der jedes Folgenglied (ab dem dritten) die Summe der beiden vorhergehenden ist. Andererseits die beiden allgemeinen Lucas… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucas-Zahlen — Unter der Lucas Folge versteht man zwei unterschiedliche Dinge: Einerseits die Folge 2, 1, 3, 4, 7, 11, 18, 29, ... bei der jedes Folgenglied (ab dem dritten) die Summe der beiden vorhergehenden ist. Andererseits die beiden allgemeinen Lucas… …   Deutsch Wikipedia

  • Legendre symbol — The Legendre symbol or quadratic character is a function introduced by Adrien Marie Legendre in 1798 [A. M. Legendre Essai sur la theorie des nombres Paris 1798, p 186] during his partly successful attempt to prove the law of quadratic… …   Wikipedia

  • Lucas–Lehmer test for Mersenne numbers — This article is about the Lucas–Lehmer test (LLT), that only applies to Mersenne numbers. There is also a Lucas Lehmer Riesel test for numbers of the form N=k 2^n 1, with 2^n > k, based on the LLT: see Lucas Lehmer Riesel test. There is also a… …   Wikipedia

  • Lucas-Folge — Unter der Lucas Folge versteht man zwei unterschiedliche Dinge: Einerseits die Folge der Lucas Zahlen 2, 1, 3, 4, 7, 11, 18, 29, … bei der jedes Folgenglied (ab dem dritten) die Summe der beiden vorhergehenden ist. Andererseits die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Wanda Legendre — Wanda Legendre, veuve Dubois Personnage de fiction apparaissant dans Plus belle la vie …   Wikipédia en Français

  • Philippe Legendre — Naissance Vendée Nationalité  France Profession Grand chef cuisinier Distinctions …   Wikipédia en Français

  • List of mathematics articles (L) — NOTOC L L (complexity) L BFGS L² cohomology L function L game L notation L system L theory L Analyse des Infiniment Petits pour l Intelligence des Lignes Courbes L Hôpital s rule L(R) La Géométrie Labeled graph Labelled enumeration theorem Lack… …   Wikipedia

  • Projet:Mathématiques/Liste des articles de mathématiques — Cette page n est plus mise à jour depuis l arrêt de DumZiBoT. Pour demander sa remise en service, faire une requête sur WP:RBOT Cette page recense les articles relatifs aux mathématiques, qui sont liés aux portails de mathématiques, géométrie ou… …   Wikipédia en Français

  • Euklidisches Lemma — Eine Primzahl ist eine natürliche Zahl mit genau zwei natürlichen Zahlen als Teiler, nämlich der Zahl 1 und sich selbst. Die kleinsten Primzahlen sind 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31 … (Folge A000040 in OEIS) Das Wort „Primzahl“ kommt aus… …   Deutsch Wikipedia